So, 02.05.21

11:00 Uhr

So, 16.05.21

11:00 Uhr

So, 23.05.21

11:00 Uhr


€ 29 ,-

5/8erl in Ehr´n – „Best-of“

frühschoppen am spittelberg

Für fünf Sonntage im April und Mai kehren 5/8erl in Ehr´n wieder ins Theater am Spittelberg zurück, um erstmals das „Frühschoppen“ zu zelebrieren. Willkommen in der Church of Wiener Soul! Für alle Frühaufsteher*innen wird hierbei ein exklusives Best-of Programm aus 15 Jahren Bandgeschichte präsentiert. Im kuscheligen Rahmen spielt die 5-fach mit dem Amadeus Award ausgezeichnete Band ihre stärkste Hand aus: minimale Mittel mit maximalem Soul! Sie hören Songs vom ersten Album „Es muss was Wunderbares sein“ bis zum aktuellen „Yeah Yeah Yeah“. Zur Jahreszeit passend darf dabei der „Wunderschöne Mai“ vom Album „Bitteschön“ natürlich nicht fehlen. Übrigens: 11:00 Uhr ist auch für die Band nicht ganz einfach ;)
Wir schaffen´s gemeinsam aus dem Bett und freuen uns auf gemütliche Frühlings-Sonntage.

 

Kartenkauf möglich unter www.oeticket.com

 

Mo, 03.05.21

12:00 Uhr

Di, 04.05.21

12:00 Uhr

Mi, 05.05.21

12:00 Uhr

Do, 06.05.21

12:00 Uhr

Fr, 07.05.21

12:00 Uhr


Eintritt frei!

Flohmarkt@TheateramSpittelberg – „Open House“ mit: Vintage-Mode und Objekte, Accessoires, Second Hand, Kuriositätenkabinett TATI – und 100 Paar Damenschuhen Größe 36 und über 1000 CDs

das theater am spittelberg offeriert an zwei tagen schön extravagantes zum ausprobieren und einverleiben

12.00 - 19.00 Uhr


Einladung an alle, die gerne stöbern, gustieren und auf Entdeckungstour in Zeiten von anno dazumal gehen: Das Theater am Spittelberg verwandelt sich in einen Hotspot für Mode, Accessoires und Second-Hand-Schätze, für Sammler und Musikliebhaber über 1000 CDs, die von vergangenen Trends erzählen und auf neuen Einsatz warten. Wundersames steuert TATI bei. So macht das Leben Spaß! Go Kult!

Di, 25.05.21

00:00 Uhr

FESTIVALERÖFFNUNG: WIEN IM ROSENSTOLZ – LANDPARTIE 2021

Eine Konzertreihe der neuen Volksmusik – bunt und selbstbewusst!

25. - 29. Mai 2021
im Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien

 

Wir freuen uns auf Sie!
Nuschin Vossoughi & Team

 

Karten & Info:

+43 (0)1 / 526 13 85

tickets@rosenstolz.at

tickets@theateramspittelberg.at

Di, 25.05.21

19:00 Uhr


€ 25 ,-
Spot on ...

Im Rampenlicht: MARIE-THERES STICKLER (NÖ) mit Duo Stickler-Koschelu (NÖ, W), natürlich DIEM nämlich STICKLER (NÖ), wondrak.lindschi (NÖ, Stmk., W, Ktn.), Aasgeiger.Revival (NÖ, OÖ, Sbg., W, Ktn.)

höhenflug der umtriebigen akkordeonistin mit basis wienerlied und jodler richtung jazz und weltmusik

Die musikalische Welt der Marie-Theres Stickler muss vor allem eines sein: vielfältig und abwechslungsreich. Auf dem Programm steht ein Abend rund um die Musikerin mit einigen ihrer Ensembles. Ausnahmsweise sind nicht ihre Bands ALMA und Die Tanzgeiger mit von der Partie, sondern Herzensprojekte mit wunderbaren Musiker_innen der Wiener Szene.

 

Marie-Theres Stickler Solo – wiener knopfharmonika, voc; Duo Stickler-Koschelu: Marie-Theres Stickler – wiener knopfharmonika, voc; Rudi Koschelu – k-git, voc; natürlich DIEM nämlich STICKLER: Marie-Theres Stickler – diatonische harmonika, schrammelharmonika, voc; Manuela Diem – voc, perc; wondrak.lindschi: Marie-Theres Stickler – wiener knopfharmonika, voc; Traude Holzer – voc; Johanna Kugler – geige, voc; Maria Stippich – k-git, voc; Aasgeiger.Revival: Marie-Theres Stickler – diatonische harmonika, voc; Julia Lacherstorfer – geige, voc; Matteo Haitzmann – geige, voc; Johanna Kugler – geige, voc; Maria Stippich – k-bass, voc

Mi, 26.05.21

19:00 Uhr


€ 25 ,-

Stippich & Uhler = Bravour Schrammeln (Ktn., W, Polen)

kammermusikalische raritäten der wiener volksmusik mit höchstem anspruch – zeitgültiges wienerlied inklusive

Monika und Peter Uhler lassen im Quartett mit Maria und Helmut Stippich die Gassenhauer zu Hause. Stattdessen geben sie sich mit Inbrunst kammermusikalischer Volksmusik aus Wien, Tänzen und Märschen, Jodlern und Dudlern hin. Alles Werke, die technische Raffinessen und eine anständige Portion musikalischen Wissens abverlangen. Bravour-Stücke eben.

 

Monika Uhler – violine; Peter Uhler – violine; Maria Stippich – k-git, voc; Helmut Thomas Stippich – schrammelharmonika, voc

Do, 27.05.21

19:00 Uhr


€ 25 ,-

LALÁ-Vocalensemble (OÖ) – „Call It Human in Wien“

lupenreine klang-harmonien spürbar hörbar mit jazzig poppigem beatbox-kick temperamentvoll bis tiefgründig

LALÁ setzen mit Kompositionen und Arrangements von Walter Sitz ihren einzigartigen Ensemble-Klang neu in Szene. Der Albumtitel „Call it human“ ist Programm: Mit dem österreichischen Beatbox‐Staatsmeister Georg Haselböck aka Geo Popoff präsentiert das Vocalensemble Songs in hinreißenden Rhythmen, Lieder zum Nachdenken, Balladen fürs Dahinschmelzen.

 

Marianne Gappmaier, Julia Kaineder, Peter Chalupar, Mathias Kaineder – voc; Georg Haselböck – beatbox

Fr, 28.05.21

19:00 Uhr


€ 25 ,-
Spot on ...

Im Rampenlicht: ALBIN PAULUS (W) mit Duo Aichner & Paulus (Sbg., W), Hotel Palindrone (W, NÖ) – „Debüt“ & „Alpestan“

der multi-instrumentalist, experimental-jodler, dudelsack-/maultrommel-freak im bann grenzenlos kreativer musik

Der virtuose Albin Paulus maultrommelt jodelnd mit Dudelsack im Debüt mit Cellist Bernhard Aichner und entführt mit seiner Vierteljahrhundert-Formation Hotel Palindrone aus dem Lockdown-Album nach „Alpestan“ ... Ein kleines, vielleicht imaginiertes Fürstentum in den kaukasischen Bergen? Steht da das Hotel, das der Weltmusikband den Namen lieh?

 

Albin Paulus – maultrommel, voc, dudelsack, eigenkreationen, blas- und zupf-instrumente; Bernhard Aichner – maultrommel, voc, violoncello, perc; Hotel Palindrone: Albin Paulus – kl, maultrommel, dudelsack, fl, bombarde, voc; Peter Natterer – e-bass, sax, piano, beatbox; Stephan Steiner – violine, drehleier, diatonisches acc, nyckelharpa, voc; Andreas Neumeister – git, voc

Sa, 29.05.21

19:00 Uhr


€ 25 ,-

Gesangskapelle Hermann (OÖ) – „Alles Tango“

die wohl schönste boygroup im volksnahen männergesang – a cappella noch nie so leidenschaftlich

Mit ihrem neuen Album scheint für die Gesangskapelle Hermann die Zeit der großen Gefühle gekommen zu sein. Liebe, Sehnsucht, Leidenschaft – die Hermänner folgen dem wild brennenden Feuer in ihren Herzen, lassen gewohnte Gefilde der Gemütlichkeit zurück, begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Irrungen und Wirrungen unserer Zeit.

 

Simon Gramberger, Simon Scharinger, Joachim Rigler, Stephan Wohlmuth, Bernhard Höchtel – voc

Title Short Description Long Description Date Images Price
  • Home


Kontakt

 

Direktorin:
Nuschin Vossoughi
+43 676 30 30 30 2


Theateradresse:
Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 Wien
Tel.: +43 1 526 13 85

office@theateramspittelberg.at 
tickets@theateramspittelberg.at


Produktionsbüro:
Mo-Fr: 10.00-14.00 Uhr

Tel.: +43 1 526 13 85

 

Postadresse:
Theater am Spittelberg - Kulturverein
Neubaugasse 80/2
A-1070 Wien