Di, 02.06.20

19:00 Uhr


ABGESAGT!

Open House – Sommerbühne „Eröffnungsfest“ – Mit: Wladigeroff Brothers & Patrizia Ferrara & Martin Spitzer & Roman Britschgi & Stoyan Yankoulov – Very Special: Asphalt Theater aus Tel Aviv

swingen, grooven, träumen, lachen, staunen in einem bunten kaleidoskop aus erlesenen künstler_innen – für launig gute unterhaltung!

einmalig zusammengestellte formation zwischen great american songbook und jazz aus bella italia

Wladigeroff Brothers feat. Patrizia Ferrara & Band

 

Swingend, mit zupackendem Groove oder lyrisch verträumt featuren Wladigeroff Bros die Sängerin Patrizia Ferrara. Mit eigens ausgewählter Band interpretieren sie das Great American Songbook, Originals und Jazz aus Bella Italia. Ferraras samtige, an eine moderne Billie Holiday erinnernde Stimme erstrahlt dabei in besonderem Licht. Be there!

 

Patrizia Ferrara – voc; Alexander Wladigeroff – tr, flügelhorn; Konstantin Wladigeroff – piano, kl; Martin Spitzer – git; Roman Britschgi – double bass; Stoyan Yankoulov – drums, tupan

_________________________________________________

 

performance unique aus musik, zirkus-akrobatik und clownerie in verzaubernd imaginären bildern

Asphalt Theater (Israel)

 

Diese Comedians begnügen sich weder mit Musik noch mit akrobatischen Kunststücken, Jonglagen oder Späßen im Publikum – sie machen alles gleichzeitig. Ihr Ziel: das Wundern aus dem Zirkus, den Nervenkitzel vom Theater und den Humor der Clownerie so zu mixen, dass alle mit leuchtenden Augen zwischen Fantasie und Wirklichkeit hin und her switchen.

 

Idan Shahar – baritonhorn, voc, acrobatics; Gilad Lev – drums, acrobatics; Alon Sagi – git, acrobatics; Moshe Hanuka – sax, voc, acrobatics

Do, 04.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
ABGESAGT!

Cía. Marco de Ana – „Calle, callejón, barreduela.“

flamenco-tanz im südländischen szenario des lebensfroh knisternd ausgelassenen flairs von sevilla

Straße, Gasse, Platz als Akademie der Künste, Orte der Kommunikation unterschiedlicher Nationen und Stile sind in der Flamenco-Kultur fixer Bestandteil. Buntes Aufeinandertreffen ist Thema des Abends. Er spiegelt lokal Erlebnisse der langjährig Reisenden Marco de Ana und Jose A. Carrillo „Fyty“ als Hommage an die legendäre Calle Betis in Sevilla.

 

Marco de Ana & Carmen Torres – tanz; Jose A. Carrillo „Fyty“ – git; Sara Holgado – voc; Nicola Zaric – acc; Carlos Ronda – perc

Sa, 06.06.20

19:30 Uhr


€ 32 ,-
ABGESAGT!

INA REGEN im Duo mit Florian Cojocaru – „Leuchten Tour 2020“

liedermacherin von ungewöhnlicher strahlkraft mit momentaufnahmen zwischen weinen und tanzen

Ina Regen offenbart zutiefst ehrliche Gefühle „eines Lebens zwischen Trenzen und Tånzen“. Trotz Märchenkarriere – „Wie a Kind“ berührte 2017 auf YouTube Hunderttausende, ihr Debüt „Klee“ wurde Album des Jahres (Amadeus Award) – bleibt sich die sympathische Liedermacherin treu. Mit Florian Cojocaru lässt sie bereits ins Folge-Album hineinhören.

 

Ina Regen – voc, piano; Florian Cojocaru – git, voc

 

Ina Regen - Wir schreibm Geschichte (Live & Akustik Session)

Ina Regen - Wie a Kind

So, 07.06.20

11:00 Uhr


€ 9 ,-
ABGESAGT!

Herbert & Mimi – „Rotkäppchen reloaded“

kinder! programm – turbulentes abenteuer mit märchenhaft spaßigem humor, ab 3+

Es ist eine schöne Aufgabe, der Großmutter Obst und Kuchen zu bringen, findet Mimi. Nur hat sie nicht damit gerechnet, dass Herbert auf der Reise in den Wald ständig Hunger hat und keine Ahnung, womit Wölfe sich die Zeit vertreiben. Ob am Ende die Großmutter den Wolf, der Jäger das Rotkäppchen oder der Herbert die Mimi verspeist, bleibt ungewiss.

 

Mit Helga Jud und Manfred Unterluggauer

Mo, 08.06.20

19:30 Uhr


ABGESAGT!

acousticClub

offene bühne für songwriter_innen & unplugged bands

Neue Gesichter & Stimmen, schöne & schräge Songs: Bei der Veranstaltungsreihe von wienXtra – soundbase präsentieren junge Musiker_innen oder Bands ihre Songs unplugged. Je zehn Minuten haben die durchschnittlich acht Künstler_innen Zeit, um mit ihrer Musik zu überzeugen. www.soundbase.at

 

Birgit Denk – moderation

Di, 09.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
ABGESAGT!

Die Strottern & Peter Ahorner – „a weana mocht des ned“

feinstes frisches lied- und dichtgut aus der wiener werkstätte eines reiche früchte tragenden gespanns

Ohne Peter Ahorner gäbe es keine Strottern. Erst mit ihren Vertonungen des Wiener Dichters haben Klemens Lendl und David Müller im Wienerlied ihre musikalische Heimat gefunden. Jetzt kommen die drei mit frischem Lied- und Dichtgut aus ihrer Wiener Werkstätte. Meister Ahorner tritt als genialer Rezitator und auch als rauer Sänger in Erscheinung.

 

Peter Ahorner – lesung; Klemens Lendl – voc, violine; David Müller – voc, git

Mi, 10.06.20

19:30 Uhr


€ 22 ,-
ABGESAGT!

Doppelkonzert: Sir Tralala & Die Sorgen – „Echt gute böse Lieder“ | Alex Miksch Trio – „Nur a Apferl“

derb poetischer seelen-striptease mit abstrusen liebeshymnen und entlarvenden außenseiter-oden | dialekt gefärbte lebensbetrachtungen mit bluesigem bodensatz vom neuen vielschichtigen meisterwerk

Sir Tralala & Die Sorgen – „Echt gute böse Lieder“

 

Seit langem wieder einmal mit eigener Band performt Sir Tralala mit einer sich ins Derbe einfühlenden Poesie „Echt gute böse Lieder“ seines jüngsten Albums. Mit Hingabe widmet er sich Liebeshymnen, Außenseiter-Oden, Liedern über Tod und Teufel. Eigenes ergänzt er durch Coversongs und Anekdoten, mit denen er das Drama in die Knie zwingt.

 

Sir Tralala – voc, violine, git; Julia Zemanek – bass; Willi Fuchs – drums

Sir Tralala & Die Sorgen - I sauf (rehearsal)

_________________________________________________


Alex Miksch Trio – „Nur a Apferl“

 

Alex Miksch ist eine Naturgewalt, sein Elixier das musikalische Verarbeiten seines Daseins. Mit rauer Stimme und famosem Gitarrenspiel formt er Texte und bettet sie mannigfaltig in Noten ein, ohne seinen Blues-Ursprung zu kappen. „Nur a Opfe“, das neue Werk, gilt als Glanzpunkt. Ergänzend gibt es vom Dreiergespann Klassiker und Unveröffentlichtes.

 

Alex Miksch – voc, git; Anna Anderluh – voc, autoharp; Philipp Moosbrugger – bass

 

Alex Miksch Trio-Da Schnee live im RKH

Sa, 13.06.20

19:30 Uhr


€ 23 ,-
ABGESAGT!

ZOË im Trio – „acoustic sessions“

frankophile pop-chansonnette weiter auf erfolgstour mit electro-swing in unverwechselbarer gypsy-jazz-note

Ihre Single „C’est La Vie“ wurde Nummer 1 der italienischen Spotify-Charts, auf YouTube erreichte sie Millionen Klicks: In einem exklusiven Akustik-Konzert im intimen Rahmen bezaubert Pop-Chansonnette ZOË durch ihre ursprüngliche Erfolgsnote aus Electro-Swing mit französischem Gypsy-Jazz und in aktuellen Songs wie „Amour Fou“ oder „No Remedy“.

 

ZOË – voc; Michael Scheed – git; Pavel Shalman – violine

 

ZOË - C'est La Vie

ZOË - Amour Fou

Moss - No Remedy feat. ZOË (Official Video)

So, 14.06.20

11:00 Uhr


€ 9 ,-
ABGESAGT!

Anne Klinge Fußtheater (D) – „Der gestiefelte Kater“

kinder! programm – weltweit bejubeltes geschichtenerzählen mit kreativ begabten füßen, ab 3+

Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich Füße in eigenständige Persönlichkeiten, die die Spielerin vergessen machen. Klug humorvoll „erzählen“ sie das Märchen vom gutmütigen Müllersohn Willibald, dem Kasimir, sein gewitztes Kuscheltier, das Glück bringt. Dazu hat Fuß-Held Willibald alle Hände voll zu tun, sich zu verkleiden.

 

Anne Klinge – spiel, inszenierung

So, 14.06.20

15:00 Uhr


€ 10 ,-
ABGESAGT!

Valentinas Zauberzirkus – „Valentina und die Reise durch die verzauberte Wüste“

kinder! programm – manege frei für junge bühnenstars mit kunststücken und überraschungen, ab 3+

Valentina wird in eine Oase mitten in der großen, weiten Wüste zu einem Fest eingeladen. Sie weiß nicht, welches Geschenk sie mitbringen soll … Lasst euch überraschen, welch zauberhafte Begegnungen Valentina auf ihrer Reise zum Fest hat und wie sie mit Hilfe der Wüstenbewohner sogar mehrere ganz besondere Geschenke findet.

 

Von und mit den jungen Künstler_innen von „Valentinas Zauberzirkus“; Eva Müllner – regie; Sebastián Torron Müllner – musikalische Unterstützung

Di, 16.06.20

19:30 Uhr


€ 22 ,-
ABGESAGT!

Kurdophone – „Isomer“

kurdische melodik und westliche inspiration mit perfekt innigem einklang im pulsierend dramaturgischen bogen

Musiker_innen aus dem Iran und aus Österreich bringen alte kurdische Melodien und westliche Einflüsse wie selbstverständlich in Einklang. Mit kurdischem Gesang und Kamantsche (Stachelgeige) sowie Tanbur (Langhalslaute), eingebettet in ein herkömmliches Trio aus Jazz- und Klassik-Elementen, erschaffen Kurdophone eine neue Sprache.

 

Omid Darvish – voc, tanbur; Sarvin Hazin – kamantsche, violine; Amir A. Ahmadi – piano; Helene Glüxam – k-bass; Sebastian Simsa – drums

Mi, 17.06.20

19:30 Uhr


€ 28 ,-
ABGESAGT!

Michael Köhlmeier & Hans Theessink – „Westernhelden“

der begnadete erzähler und der roots-meister im literarisch musikalischen bunde auf wildwest-tour

Michael Köhlmeier lädt mit Hans Theessink zu seiner beliebten Serie der amerikanischen Mythen. In diesem Programm erzählt er von nicht allzu bekannten Seiten legendärer Revolverhelden anhand der Biografien von Billy the Kid, Jesse James oder Doc Holliday. Hans Theessink steuert dazu kongenial Passendes von Bob Dylan bis zu Eigenkompositionen bei.

 

Michael Köhlmeier – Erzählung; Hans Theessink – git, voc

 

Tulln Kultur - Michael Köhlmeier & Hans Theessink

Do, 18.06.20

19:30 Uhr


€ 28 ,-
ABGESAGT!

Michael Köhlmeier & Hans Theessink – „Indianer“

der begnadete erzähler und der roots-meister im literarisch musikalischen bunde auf tour

Den vielfach ausgezeichneten Literaten und Erzähler Michael Köhlmeier und den ebenso hoch dekorierten Blues- und Roots-Meister Hans Theessink verbindet eine für das Publikum fruchtbringende Zusammenarbeit. Beide nähern sich dem Thema Indianer – den romantischen Helden der Kindheit und Jugend – an. Große Namen kennen wir, aber was wissen wir tatsächlich über sie, über ihr Leben, ihr Leiden, über ihr Volk?

 

Michael Köhlmeier – Erzählung; Hans Theessink – git, voc

Fr, 19.06.20

19:30 Uhr


€ 23 ,-
ABGESAGT!

libella swing – „Malineo and more“

kreativsound aus jazz, latin, pop und soul mit stilistischen wendungen in unterschiedlichen stimmfarben

Von elegant minimalistisch bis groovig mitreißend präsentieren libella swing Lieder ihres Debüt-Albums, neue Songs – erstmals auf Deutsch – und verfeinern das mit Favorites aus Jazz, Pop, Latin. Special ist die Interpretation des Prince-Hits „Kiss“ – ironisch, skurril und im Wiener Dialekt zeigen dabei vor allem die drei Sängerinnen neue Seiten ...

 

Lisa Neunteufl – voc, ukulele; Marion Traun – voc, perc; Elisabeth van Dam – voc, perc; Johannes Radl – piano, voc; Markus Ess – bass, voc; Willi Platzer – perc, voc

Sa, 20.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
ABGESAGT!

Kernölamazonen – „Best of“

die rasantesten show-highlights aus allen musikkabaretts des erfolgsduos im temperamentvollen mix

Wer sie kennt, weiß, dass kerniger Charme und südländisches Temperament eine rasante Show garantieren. Umso mehr, wenn die Kernölamazonen alle ihre bisherigen Erfolgskabaretts verknüpfen und daraus die schrägsten Dialoge, die tiefsten und höchsten Töne sowie die fetzigsten Darbietungen für die größten Lacher vereinen.

 

Caroline Athanasiadis, Gudrun Nikodem-Eichenhardt – voc, schauspiel, liedtexte, choreografie; Michaela Riedl-Schlosser – text; Matthias Ellinger – piano

 

KERNÖLAMAZONEN im "Vereinsheim Schwabing"

So, 21.06.20

11:00 Uhr


€ 9 ,-
ABGESAGT!

Kernölamazonen – „Kerni Kürbis Abenteuer: Die Sonnenblume Sonnenschein“

kinder! programm – interaktives schauspiel mit liedern im zeichen der freundschaft, ab 3+

Im Garten der Sonnenblume Sonnenschein herrscht Aufregung. Die eigenbrötlerische Opernsängerin hat einen dicken Wanderkürbis auf ihrer Wiese entdeckt. Dank der lieben Art des kernigen Riesen sind Vorurteile aber bald vergessen. Aus der Diva wird eine strahlende Schönheit, zu der sich ein lispelnder Maulwurf gesellt.

 

Gudrun Nikodem-Eichenhardt – Kerni Kürbis; Caroline Athanasiadis – Sonnenblume Sonnenschein; Michaela Riedl-Schlosser – Frau Maulwurf; Matthias Ellinger – piano

 

KERNI KÜRBIS ABENTEUER. Die Sonnenblume Sonnenschein

Mo, 22.06.20

19:30 Uhr


€ 18 ,-
ABGESAGT!

qWINDett & FOMP Vienna – „Windrichtungen“

poetry slam trifft klassische musik im dialog zwischen gestern und morgen, nah und fern, abschied und ankunft

„Windrichtungen“ ist ein aus Musik und Sprache komponiertes Programm über innere Klangwelten und Bildbände des Menschen als Reisender, getragen von Wiederkehr und Veränderung. Mit Tönen von György Ligeti, Darius Milhaud oder Jean Francaix und Versen aufstrebender Literat*innen erweitern das Bläserquintett qWINDett und Kulturkollektiv FOMP Horizonte.

 

Desislava Tinkova Dobreva – fl; Sebastian Skocic – oboe; Benjamin Schachinger – kl; Nikolaus Höckner – fagott; Thomas Steinwender – horn; Agnes Maier, Österreichische Poetry Slam Meisterin 2017 – texte; Elias Hirschl, Österreichischer Poetry Slam Meister 2014 – texte; Henrik Szanto & Jonas Scheiner, Österreichische Poetry Slam Meister 2018 – moderation

Mi, 24.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
ABGESAGT!

Kabarett Short Cuts – Mit: Caroline Athanasiadis & Gerald Fleischhacker & Isabel Meili & Nina Hartmann & Stefan Haider

geballte ladung an musikalisch theatralischen lachnummern – topaktuell mit viel gesellschaftskritik

Tzatziki im Dreivierteltakt! Caroline Athanasiadis sorgt mit ihrem gespaltenen Selbst für Lacher. Wie steht’s mit Selbstliebe? Isabel Meili hat genug davon. Nina Hartmann sagt dazu nichts. Sie denkt – laut – übers Leben nach. Da fragt sich Gerald Fleischhacker: Sind wir am Sand? Stefan Haider nicht. Er gibt in einer Supplierstunde sein Bestes.

Do, 25.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
Wien-Premiere ABGESAGT!

TraLeRo: Klaus Trabitsch, Otto Lechner, Peter Rosmanith – „Lieder über Gott und Teufel“

nach los-gringos-schlagerkult bühne frei für eigene songs – drei ausnahmemusiker sehr persönlich

Lange haben sich Otto Lechner, Klaus Trabitsch und Peter Rosmanith durch populäres Liedgut gespielt. Jetzt ist Zeit für Eigenes: Songs mit Texten von Nussböck, Maron, Brödl, Baumgartner, die Trabitsch herzlich vertont hat, und Lechners philosophische Nachdenklieder, die von Teufeln, Hexen, Therapeuten handeln. Lieblingshits zum Beruhigen inklusive.

 

Otto Lechner – acc, voc; Klaus Trabitsch – git, voc; Peter Rosmanith – perc, hang

Fr, 26.06.20

19:30 Uhr


€ 34 ,-
ABGESAGT!

FADO aus Portugal: Camané & Mário Laginha – „Aqui Está-se Sossegado“ – „Hier, da ist Stille“

zeitgemäß geadelte liaison von stimme und klavier im klang großartiger fado-poeten einst und heute

In Adelshäusern unterstützte einst das Klavier die Fadista-Stimmen, nicht die Gitarre. Camané, Star-Fadista der Neuen Generation, und Piano-Virtuose Mário Laginha haben diesen ehrfürchtig genossenen, konzertanten Wechselklang in neuer Magie verewigt. Feinfühlig liebkosen sie mit inspirierten Melodien schönste Poeten-Worte aus Vergangenheit und Gegenwart.

 

Camané – voc; Mário Laginha – piano

    

Sa, 27.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
ABGESAGT!

Tsatsiki Connection – „Meer in Sicht – das Sommerfest“

mediterrane weltmusik in traditionell freundschaftlicher verbundenheit zwischen athen und istanbul

Wenige Tage vor ihrer Abreise in den Süden zelebrieren die „Tsatsikis“ musikalisch und gemeinsam mit dem Publikum die Vorfreude auf einen Urlaub am Mittelmeer. Und wenn die Pioniere der Weltmusikszene ihre Musikalität live ausspielen, dann verweben sich Traditionen des (ost-)mediterranen Raumes zum facettenreich mitreißenden lebendigen Ganzen.

 

Lakis Jordanopoulos – voc, git, baglama; Hakan Gürses – voc, bouzouki, ud, baglama; Herwig Thoeny – bass, voc; Mehmet Emir – darabuka-perc

So, 28.06.20

11:00 Uhr


€ 9 ,-
ABGESAGT!

Marko Simsa & Sebastian Simsa – „Der kleine Bär und das Zirkusfest“

kinder! programm – ein theaterstück mit viel musik zum fröhlichen mitmachen, ab 3+

Eines Morgens wacht der kleine Bär auf, zupft den großen Bären am Bärenfell und sagt: „Heute mach’ ich ein Zirkusfest!“ Der große Bär findet das wirklich nicht gut. Denn was man dafür alles braucht! Ein Orchester, Akrobaten, Clowns, Jongleure ... Das schaffen sie nie! Doch der kleine Bär will es zumindest versuchen ...

 

Sebastian Simsa – perc, schauspiel; Marko Simsa – voc, git, schauspiel; nach dem Bilderbuch im Annette-Betz-Verlag von Marko Simsa und Hans-Günther Döring

Mo, 29.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
ABGESAGT!

Thomas Gansch & Georg Breinschmid – „Bransch“

sprühende improvisation quer durch alle stile von klassik bis jazz und rap, von polka bis pop und blues

Ein Duo wie ein Orchester. Die genialen Jazz- und Weltmusik-Instrumentalisten Thomas Gansch und Georg Breinschmid machen auf kopf- und herzerfrischende Weise das Unmögliche möglich. Es groovt, fetzt, zärtelt, schnalzt, scherzt, wuselt, schnauft und swingt intergalaktisch zwischen dem Stern Jazz und dem Planeten Wien. Bumtschakabumtrara.

 

Thomas Gansch – tr, voc; Georg Breinschmid – k-bass, voc

 

Intermezzo (Duo Gansch/Breinschmid)

Trompetenpolka/Radetzkymarsch (Duo Gansch/Breinschmid)

Di, 30.06.20

19:30 Uhr


€ 25 ,-
Abschieds- tournee! ABGESAGT!

Topsy Küppers – „... und jetzt das Heitere! Erlebtes, Erhörtes, Unerhörtes“

gefeierte diseuse selbstironisch, elegant und aufrichtig mit anekdoten über kunst & kultur aus ihrem neuen buch

Topsy Küppers, mit Preisen und Ehrungen überhäufte Autorin, Sängerin, Schauspielerin, Theaterdirektorin, schöpft aus ihrem Leben. Mit ihrer unnachahmlich warmen, präsenten Stimme erzählt sie tabulos, bisweilen bissig oder hintergründig, aber stets mit Liebe von Abgründen der Wiener Seele, hochfliegenden Theaterwelten, eigenartigen Beziehungen.

 

Von und mit Topsy Küppers
Musikalische Leitung: Béla Fischer

Title Short Description Long Description Date Images Price
  • Home


Kontakt

 

Direktorin:
Nuschin Vossoughi
+43 676 30 30 30 2


Theateradresse:
Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 Wien
Tel.: +43 1 526 13 85

office@theateramspittelberg.at 
tickets@theateramspittelberg.at


Produktionsbüro:
Mo-Fr: 10.00-14.00 Uhr

Tel.: +43 1 526 13 85

 

Postadresse:
Theater am Spittelberg - Kulturverein
Neubaugasse 80/2
A-1070 Wien