Fr, 09.11.18

00:00 Uhr

VOICE MANIA 2018

Internationales Konzert-Festival der Vokal-Akrobatik in Wien!

POP, ROCK, JAZZ, SWING, WORLD, COMEDY, BEATBOX, ENTERTAINMENT

 

 9. November bis 2. Dezember 2018 im Theater am Spittelberg, Metropol, Peterskirche und auf den Balkonen und Kirchen der Innenstadt!

 

Zum 21. Mal wird nicht nur gesungen, geklungen, gejazzt, gegroovt, gerockt, geschmettert, sondern auch gedröhnt, gestampft, gezischt, geschnippt – weiter gesungen, Beatbox mit Body Percussion vereint, Mundakrobatik offeriert und neues Talent präsentiert!

 

In 20 Jahren mit mehr als 300 Gruppen und Soli aus aller Welt hat VOICE MANIA die A-cappella-Szene, Gesang ohne Instrumente, von der Geburt als neues Genre vokalakrobatischer Stimmkunst bis heute begleitet, mitgeprägt und auf Bühnen etabliert. 2018 geht VOICE MANIA in die dritte Dekade. Mit 28 Acts aus 12 Ländern (Europa, USA, Kanada, Mexiko, Zimbabwe, Chile, Ägypten, Israel) ist das internationale Festival wie nie zuvor pulsierendes Stimmungsbarometer für Kreativ-Konzepte, was die menschliche Stimme alles kann.  

 

So steigen die nordischen Voice Art Götter Rajaton (FIN) für zwei Konzerte herab, wahnwitzeln die Kultboys Maybebop (DE) doppelt, gilt das Calmus Ensemble (DE) als A-cappella-Meilenstein. Skurril sensationell ist die Küchentisch-Session der Spontan-Pop-Rocker Solala (SWE).

 

Die junge Generation vertreten Männersache (DE) mit fettem Punk, echo (DE) mit Beatles-Bach, Die Kinder vom See (DE) mit Klangbrücken. Österreich gibt bei der Austrian Collection neue Töne von sich: exzentrisch mit Offbeat, nur nach Gehör vom Stagelab Chor, in einer Pop-Party: Das wird super. Gesellschaftsbeschau pointiert liefert die Gesangskapelle HermannSafer Six toppen sich jubiläumsreif. Quinta and a Half (ISR) schaffen lebensfrohen Israeli Sound, der Wiener Jüdische Chor belebt jiddische Lieder in Contemporary Art. In der Peterskirche berührt Sakrales ehemaliger Wiener Sängerknaben: VieVox. Of Cabbages and Kings (DE) vervierfachen die menschliche (Jazz-)Stimme zu Neo A Cappella.

 

Beatbox, mundgemachter Sound-Rhythmus, erhält großzügig Raum. Erstmals versammeln sich Austrian Mundakrobaten von den Staatsmeistern Beat-Junkies, Jemra, Mouth-o-Matic bis zur Junior SessionTatatino schaffen mit Beatbox, Bodypercussion sowie Tap Dance eine neue Dimension. Die sich bei VOICE MANIA SHORT CUTS erweitert. Mit Beatbox-Battles zwischen Europameister Robeat (DE) – er lädt am Folgetag zu Workshops für Kinder und Erwachsene – und YouTube-Katapult Medhat Mamdouh (EGY), Afro-Soul von Noma Nkwali & Futurelove (ZWE), Pop-Swing von Bye Maxene (DE), Strapaten-Artistik von Tim Kriegler (DE).

 

Die LANGE NACHT DES A CAPPELLA offeriert Konzertgenuss von Barbershop-Broadway-Songs mit Ringmasters (SWE) bis World Music mit Aquabella & Nasser Kilada (DE, EGY). Zum Finale offenbart die A CAPPELLA „OPEN MIC“ CASTING SHOW mit neuen Talenten Akustik-Ausblicke auf VOICE MANIA 2019 im 22. Jahr.

 

Als Auftakt zu 21 Jahren VOICE MANIA findet am 9. November BALCANTO statt. Bei freiem Eintritt singen, schmettern, swingen KünstlerInnen auf Balkonen der City Jodler-Funk bis Pop-Jazz und Gospel-Blues. Zusätzlich macht A CAPPELLA TO GO – vokale Begleitung auf dem Graben – Gusto auf VOICE MANIA Specials. Die Festival-Eröffnung setzt sich abends mit den Rockstars der Oper The Cast (USA, CAN, CHILE, DE) im Theater am Spittelberg fort.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

 

Karten & Info:
01 / 526 13 85
tickets@voicemania.at
tickets@theateramspittelberg.at
www.voicemania.at
www.theateramspittelberg.at

Fr, 09.11.18

14:00 Uhr


freier Eintritt

VOICE MANIA - BALCANTO & A CAPPELLA TO GO auf Balkonen und Kirchen der Innenstadt

Opening Outdoor

14-17:00 Uhr

Zeitplan Balcanto 2018

 

BALCANTO & A CAPPELLA TO GO

Künstlerinnen und Künstler singen unverstärkt und ohne Instrumente auf Balkonen und Kirchen-Emporen der Innenstadt (vom Kohlmarkt über den Graben und den Stephansplatz durch die Kärntner Straße zum Neuen Markt)

 

Vokal-Ensembles und EinzelkünstlerInnen feiern mit Balkon-Konzerten quer durch alle Genres und bei freiem Eintritt in den Straßen der Wiener Innenstadt den Auftakt zu VOICE MANIA:  Passanten erwandern sich bei dem europaweit einzigartigen Fixereignis zur Eröffnung von VOICE MANIA – Internationales A Cappella Festival Wien – in außergewöhnlichen Hör-Erlebnissen vielfältige Akustik-Eindrücke für abendfüllende A-cappella-Konzerte von 9. November bis 2. Dezember. So erklingen von Balkonen Opern-Arien mit Rock-Pep (The Cast – USA, CAN, CHILE, DE), temperamentvolle Vokalitäten mit Augenzwinkern (Divas Mexicanas – MEX), Dialekt-Liedgut urösterreichisch (Gesangskapelle Hermann – AT), funky Obertöne vom Yodelator (Albin Paulus – DE), Swing-Pop (Bye Maxene – AT), Altes und Zeitgenössisches in symbiotischer Vielfalt (Academy Singers – AT), klassische Kostbarkeiten ehemaliger Wiener Sängerknaben (VieVox – AT), African Soul (Noma Nkwali – ZWE), Pop-Jazz abseits vom Mainstream (Offbeat – AT), Soulfunk mit viel Bluesgefühl (Samira – AT) sowie seelenvolle Gospels im jazzigen Powersound (Karin Bachner & Karin Maria Bauer – AT).

 

Zusätzlich zu den balkonesken Ständchen begleiten ausgesuchte Vokalistinnen und Vokalisten Menschen auf Wunsch swingend, tirilierend und mit viel Witz ein Stück des Weges: A CAPPELLA TO GO!

 

SCHAU- UND HÖR-PLÄTZE IN DER INNENSTADT:

MANZ Verlag - Kohlmarkt 16
Regus
- Kohlmarkt 8-10
Modehaus Hämmerle - Kohlmarkt 7
Capital Bank / Palais Esterházy - Wallnerstraße 4
Peterskirche Innenbalkon - Petersplatz
Modeatelier Knize - Graben 13
Modehaus M. Liska - Graben 12
Aida Konditorei - Stephansplatz
Salamander GmbH - Kärntner Straße 5
Gerald Hartinger Fine Arts - Seilergasse 9 / Neuer Markt

 

A CAPELLA TO GO:

Graben 21
Stephansplatz 12

Fr, 09.11.18

19:30 Uhr


€ 28 ,-

VOICE MANIA - THE CAST (USA, CAN, CHILE, DE)

Opening Indoor - arien-hits zeitgemäß populär in mitreißender performance show

Die Rockstars der Oper

 

Seriöser Operngesang versus spaßiges Entertainment – lässt sich das vereinen? The Cast, eine junge international besetzte Opernband mit klassischer Ausbildung auf weltweitem Spitzenniveau, erfrischend frecher Herangehensweise an heilige Arien und feinsinnigem Humor, können es. In ihrer Show präsentieren sie eine völlig neue Form, Mozart, Verdi und Co. einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Sie beleben klassische Werke so, wie sie ursprünglich geschaffen wurden: als aufregende, belustigende, ironisch kritische, vor allem aber sinnliche Geschichten. Und rocken Arien abseits von steifen Klischees in ungewöhnlichen Arrangements zu mitreißenden Popsongs. So macht Oper Spaß! Populär und zeitgemäß. Klatschen, Zwischenrufe und Mitsingen erwünscht.

 

The Cast: CarrieAnne Winter, Bryn Vertesi, Anne Byrne, Guillermo Valdés, Till Bleckwedel, Campbell Vertesi

 

Klavier – Yu Chin

 

Youtube: The Cast - The Opera Band

Sa, 10.11.18

17:00 Uhr

Sa, 10.11.18

19:30 Uhr


€ 30 ,-

VOICE MANIA - RAJATON (FIN)

Nordic Top Act zweimal an einem Tag - voice art unlimited charismatisch und virtuos von folk lyrics bis jazz

The Voice is Boundless

 

Gleich welche Musik die Glanzlichter aus Helsinki interpretieren und intonieren, es ist zutiefst ihre. Was immer Rajaton von sich hören lassen, neu Geschriebenes oder Traditionelles zeitgenössisch arrangiert, erntet Lobeshymnen. Die sich in Doppelplatin, drei Mal Platin, acht Mal Gold und der Auszeichnung „Top World Folk Album“ (Album „Maa“ mit finnischer Poesie) dokumentieren. Im Vorjahr feierten sie 20 Jahre. Auf 16 Alben und tausendfach live beweisen sie schier unbegrenzte Talente. Ihr Spektrum ist klassisch, sakral, poppig, rockig, jazzig ... Von nordischer Folklore lyrisch durchwachsen. Ihre Klangfinessen reichen von Pianissimo über Sprachakrobatik bis Fortissimo. „Rajaton“ bedeutet nicht umsonst „grenzenlos“. In zwei (!) Konzerten an einem Tag.

 

Rajaton: Essi Wuorela, Aili Ikonen, Soila Sariola, Hannu Lepola, Ahti Paunu, Jussi Chydenius

 

Youtube: Rajaton - Eleanor Rigby (A Cappella)

Mi, 14.11.18

19:30 Uhr


Eintritt frei!

SIDE EVENT im Theater: tag - "Painting in the Sky"

CD-Präsentation

Das Acoustic-Trio "tag" hat sich dem traditionellen Songwriting verschrieben. Bewegende Geschichten, erzählt in klaren Melodien, verschmelzen mit einer Melange aus Pop, Reggae, Jazz und Blues. Mit „Painting in the Sky“ liegt nun das Debutalbum der Band vor.

 

tag:

Ali Foeger - voc, git
Bertl Foeger - voc, piano
Maria Holzeis-Augustin - voc, flute

 

Live-Konzert mit Gastmusikern aus der CD-Produktion:

Matthias Huppmann - git
Navid Djawadi - bass
Lucas Müller - perc

Mi, 14.11.18

20:00 Uhr

Do, 15.11.18

20:00 Uhr


€ 28 ,-

VOICE MANIA - MAYBEBOP (DE) im Metropol

German Top Act - deutsch-pop zwischen wahn und witz im neuen programm an zwei tagen

sistemfeler

 

Die vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover haben das Genre A-cappella-Pop mit ihren facettenreichen Eigenkompositionen in eine neue Dimension geführt. Mit ihren Stimmen zaubern die A-cappella-Artisten zudem den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Mundgemacht. Damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Christoph Hiller in mehr als 15 Jahren an die Spitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen. Frech, hochmusikalisch, intelligent und mit viel Humor zelebrieren Maybebop ihr neues Tourneeprogramm „sistemfeler“. Im Mittelpunkt stehen teils absurde Botschaften – angesiedelt zwischen Wahn und Witz. Mal ätzend, morbid, subtil, gerne urkomisch – Augenzwinkern ist stets dabei.  Maybebop sind echte Entertainer und treffen den Nerv der Zeit.

 

Maybebop: Oliver Gies, Lukas Teske, Jan Bürger, Christoph Hiller

 

Youtube: Weil Du heut Geburtstag hast - MAYBEBOP

Sa, 17.11.18

19:30 Uhr


€ 26 ,-

VOICE MANIA - ECHO (DE) | DIE KINDER VOM SEE (DE)

German Top Double Act - gefeiertes chor-quartett mit spezial-arrangements von bach bis beatles | innovative klang-beatbox-brücken zwischen renaissance und reggae

ECHO (DE)

 

Über den Wolken ...

 

Mit ihrem abwechslungsreichen hochqualitativen Gesang erreichen die vier jungen Sänger, alle ehemalige Mitglieder des weltberühmten Dresdner Kreuzchores und bereits in ganz Deutschland durch Einladungen der Berliner Philharmonie, der Hamburger Elbphilharmonie und ins TV bekannt, jede Altersgruppe und jeden Geschmack. Nicht nur geistliche Gesänge, auch Versionen moderner Hits zählen zum Programm. Besonders markant sind eigens angefertigte Arrangements aus allen Epochen und Stilrichtungen. So passen echo ihr Repertoire genau ihren stimmlichen Vorzügen und Begabungen an. Zusätzlich vertonen sie Repertoire, das man auf diese Art und Weise noch nie gehört hat.   

 

echo: Moritz Bamberg, Jan Lang, Bastian Bartsch, Gustav Augart

 

Youtube: echo | Halleluja! - Tour 2016

Youtube: echo bei der Galanacht der Stars

 


 

DIE KINDER VOM SEE (DE)

 

Leichtsinn am Ufer

 

Man treffe sich an einem verborgenen See, nehme eine Portion Talent, angereichert mit einer Prise Freundschaft, ein paar Angeln, lasse alles im See gemeinsam ziehen ... Aus dieser Metapher für ein vielfältiges Biotop, entdeckungsreiche Tiefe und entspannten Geist haben sich die drei angehenden Musiklehrer mit ihrem Mix aus tanzbaren A-cappella-Coversongs, Beatbox und Eigenkompositionen im Stil von Renaissance bis Reggae ihren eigenen Sound geschaffen. Im „Kinder-vom-See-Style“ räumen sie als musikalische Brückenbauer mit verstaubten Genregrenzen auf und feilen den ganzen lieben Tag an innovativen Klangexperimenten. Des Abends machen sie damit Furore. Für beste Laune.

 

Die Kinder vom See: Gregor Praetorius, Steve Kuechler, Johann Beger

 

Youtube: Die Kinder vom See // Sweet Dreams (live @ BERvokal)

Youtube: Die Kinder vom See // Nantes (live @ BERvokal)

So, 18.11.18

19:30 Uhr


€ 15 ,-

VOICE MANIA - MUNDAKROBATEN PRÄSENTIEREN "MUNDAKROBATIKA" mit Mouth-o-Matic, BeatJunkies, Jemra, Mundakrobaten Junior Session, Geo Popoff, Tatatino

beatbox show in allen mundarten mit live looping, tanz & instrumenten

MUNDAKROBATIKA

 

Der Verein „Mundakrobaten“ präsentiert eine Beatbox Show, die diese junge Kunstform in all ihren Facetten zum Tönen bringt. Die Crème de la Crème der österreichischen Beatboxszene beweist ihr Können.

 

BEAT-JUNKIES

 

Die Beat-Junkies, aktuelle österreichische Beatbox-Duo-Staatsmeister (Euzn auch Solo-Champion 2018), verpacken ihre Leidenschaft geschickt in klassische HipHop Grooves oder tanzbare elektronische Genres wie Drum’n’Bass und Trap. Sie begeisterten auch bereits beim Frequency Festival. 

 


 JEMRA

 

Das Newcomer-Beatboxduo Arti und Fynz rockt seit drei Jahren auf diversen Bühnen Europas. Auf unterhaltsame Art faszinieren die Vizestaatsmeister mit tiefen Bässen und ausgecheckten Rhythmen, vorzugsweise im Electro-Sound: „T – k – kch – B – T – Bsss!“ Zusätzlich sind sie als Solisten bei der A-cappella-Gruppe „Piccanto“ (Arti) und als Produzent (Fynz) umtriebig. Gemeinsam kreieren sie gewaltige Soundscapes, die sie in Musikvideos verpacken. Jemra – Provider of the good vibes!

 


 GEO POPOFF 


Mundakrobat Geo Popoff ist in verschiedenen Konstellationen aktiv und zwar stets durch Klangerzeugung allein mit seinem Mund. Wenn sich Beatboxing als Leidenschaft durch seinen Körper entfaltet, entstehen Klangwelten, die Geo Popoff mit einer Loop-Station in Lieder verwandelt. Der mehrfache Beatbox-Staatsmeister ist außerdem Gründer des Beatboxvereines „Mundakrobaten“ und renommierter Künstler in der internationalen Szene. Mit tanzbarem Sound, von HipHop und AfroBeat bis zu Techno und Electro, beschwingt er jedes Publikum.

 


 MUNDAKROBATEN JUNIOR SESSION

Auch der Nachwuchs der österreichischen Beatboxszene gibt sein Können zum Besten. Frischen Wind bringen junge Talente ins Programm. Sie beweisen, was ein Mund schon nach kurzer Zeit des Beatboxens vollbringen kann.

 


TATATINO

Unter dem Motto „Bodymusic Fusion“ vereint die Body Music Initiative die feinsten Nummern der Künstlergruppen „Ai Fare Dance“ und „Ai Thathé“. Die Performerinnen rund um Anja Zalud und Geo Popoff schaffen mit Beatbox, Bodypercussion, Tap und Latin Jazz Dance eine neue klangliche und visuelle Dimension im Bodymusic Genre.

 


 MOUTH-O-MATIC

Mit ihrer rein munderzeugten Musik von Jazz, HipHop, Funk bis Techno und D’n’B haben die mehrfachen österreichischen Beatbox-Staatsmeister schon internationale Bühnen zum Beben gebracht. Geo Popoff, Slizzer und Eon ergeben ein Beatboxtrio, das durch seinen tanzbaren Sound und liebevollen Vibe jedes Publikum in Groove und Freude versetzt. Programm-Titel: „Spit Happens!“

 

Host – Elias Nasari 

 

 

Mo, 19.11.18

19:30 Uhr


€ 22 ,-

SIDE EVENT im Theater: Jesse Cook - "Beyond Borders"

CD-Präsentation

Erleben sie JESSE COOK erstmals live in Wien!

Am 19. November 2018 stellt er sein neues Album „Beyond Borders“ im Theater am Spittelberg im Zentrum von Wien vor. Der in Paris geborene, kanadische, mehrfach ausgezeichnete Gitarrist und Komponist ist der Sohn des Filmemachers John Cook, welcher im Jahr 1968 nach Wien übersiedelte und dort seine ersten Filme realisierte……

Begeben Sie sich auf eine einzigartige und wunderbare Reise zwischen diversen musikalischen Welten von „Nuevo Flamenco“ bis zu Jazz & Weltmusik – interpretiert von dem unglaublich versatilen und kreativen Ausnahme Künstler – JESSE COOK und seiner Band.

 

Info John Cook: Filmmuseum

 Jesse Cook - Teaser

Mi, 21.11.18

19:30 Uhr


€ 25 ,-

VOICE MANIA - GESANGSKAPELLE HERMANN (AT)

Austrian Top Act - volksmusik-boygroup urösterreichisch genial selbstironisch im dialekt

Elegant

 

In geradezu stolz vor sich her getragener Schüchternheit betören sie mit schönem Mundartgesang die Welt. Verpackt in lieblichen Mehrstimmenklang sind dann Texte – die ganz und gar nicht harmlos sind. Mit Liedern wie „D’Nudlsuppn“ oder „mei goaddnzweag & i“ in Kollaboration mit Dichter Hans Kumpfmüller haben die Hermänner die Publikumsherzen in die Knie gezwungen. Angekommen in den wohligen Kreisen von B- und C-Prominenz widmen sie sich jetzt Kleinkariertheit und Größenwahn. Süffisant wird „einedraht“ und „ausgschenkt“ ... Pendelnd zwischen champagnerschlürfender Leichtigkeit und philosophischem Schwermut bleibt niemand verschont. Denn Kultsongs wie „Knedl“, „Wegana“ oder „Fesbuk“ von bisher insgesamt drei Alben machen Lust auf mehr.

 

Gesangskapelle Hermann: Simon Gramberger, Simon Scharinger, Joachim Rigler, Stephan Wohlmuth, Robert Pockfuß, Bernhard Höchtel

 

Youtube Channel: Gesangskapelle Hermann

Do, 22.11.18

19:30 Uhr


€ 26 ,-

VOICE MANIA - DAS WIRD SUPER (AT) | OFFBEAT (AT) | STAGELAB CHOR (AT)

Austrian Collection: Austrian Capella 3 - power pop rock im loop energiegeladener partystimmung | pop jazz unkonventionell, unique, eccentric abseits vom mainstream | modern pop von ed sheeran über sia bis justin bieber nur nach gehör

DAS WIRD SUPER (AT)

 

Die frisch formierte, bei vokal.total in Graz mit Gold dekorierte Wiener Gruppe setzt mit neuem Soundkonzept und druckvollen Arrangements unüberhörbare Akzente im A-cappella-Pop. Live-Effekte wie Harmonizer, Oktaver und Loop-Maschine sorgen für ein gewaltiges Klangerlebnis, welches die vier charismatischen Burschen in einer schweißtreibenden Party-Show darbieten. Die geballte Kraft bezieht das Quartett aus seiner Ausbildung als Wiener Sängerknaben, verschiedenen Musikstudien und der Erfahrung in erfolgreichen A-cappella-Ensembles wie VieVox und Flo’s Bros. Gearbeitet wird ausschließlich mit den Live-Stimmsignalen (keine Fremdzuspielungen), was den besonderen Reiz ausmacht: Das wird super.

 

Das wird super: Stefan Bleiberschnig, Lukas Karzel, Matthias Liener, Phillip Schröter

 

Youtube: Purple Rain - Das wird super (AUT) - vokal.total.2017

 


 OFFBEAT (AT)

 

Die Gewinner der vorjährigen VOICE MANIA A CAPPELLA „OPEN MIC“ CASTING SHOW überzeugen mit einer gelungenen Auswahl an mitreißenden Stücken von Pop bis Jazz nicht nur junges Publikum. In eigens geschriebenen Arrangements interpretieren sie Songs von Adele bis Stevie Wonder auf vielfältige und kreative Weise. Wer die fünf Sängerinnen und Sänger aus Wien kennt, weiß, dass sich ihre brandneue A-cappella-Band dabei musikalisch durchaus auf abgelegene Pfade begibt, sozusagen „off the beaten track“. Das Besondere an Offbeat ist nicht nur ihre Liebe zum Detail beim Musizieren, sondern auch ihre Freundschaft, die das musikalische Erlebnis auf der Bühne zusätzlich belebt.

 

Offbeat: Vanja Toscano de Almeida, Sonja Fitzal, Phillip Schröter, Matthias Herrnegger, Christian Müller

 


 STAGELAB CHOR (AT)

 

Die Zweitgereihten der VOICE MANIA CASTING SHOW 2017, Sängerinnen und Sänger vom Stagelab Chor, sind spezialisiert auf moderne Popmusik. Und zwar ohne geschriebene Noten. Mit seinen Leitern Mario Mrazek (Singer-Songwriter Amiro, Dozent an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und an der Popakademie Wien, Leiter der Stagelab Academy) sowie Phillip Schröter (Pianist von Conchita Wurst bei ConchitaLIVE 2016) eignet sich der Chor alle Songs rein nach Gehör an. Freude, Leidenschaft und Engagement mündeten bereits in Auftritte im Wiener Volkstheater sowie bei Clubkonzerten heimischer Künstler. Auch im TV gab es ein Gastspiel: in der ORF-Show „Die große Chance der Chöre“.

 

Stagelab Chor: Musikalische Leitung – Mario Mrazek, Phillip Schröter

 

Youtube: Shape of You - Ed Sheeran (Cover Live@Stagelab Unplugged by Stagelab Chor)

Fr, 23.11.18

19:30 Uhr


€ 26 ,-

VOICE MANIA - SOLALA (SWE)

Swedish Top Act - spontan-pop/rock von lieblingssongs in launiger küchentisch-session

Ihre A-cappella-Karriere begannen die drei Kumpels vor fünf Jahren – am Küchentisch. Dort ersangen sie sich nächtens aus Spaß am Beisammensein ihr erstes Arrangement. Und ein neuer A-cappella-Stil war geboren. Inzwischen sind ihre Küchentisch-Sessions, wunderbare Vokalvariationen ihrer Lieblingssongs, längst nicht nur auf YouTube ein Hit. Billy Joel, Lionel Richie, Michael Jackson oder Coldplay und sogar Queen „einfach so“ intoniert, hat einen unwiderstehlichen Reiz. Auch tourten Solala durch andere Küchen und ließen mit befreundeten KünstlerInnen etwa Whitney Houston erklingen. 2017 feierten sie bei VOICE MANIA mit ihrem zweiten Studioalbum „Feber“ Premiere in Wien. Jetzt kehren sie zurück. Ansteckend gute Laune ist auch dieses Mal gewiss.

 

Solala: Jens Lindvall, Anders Gabrielson, Olle Bergel

 

Youtube: Solala - Kiss from a rose (aka Swedish fishermen)

Sa, 24.11.18

19:30 Uhr


€ 28 ,-

VOICE MANIA SHORT CUTS

Medhat Mamdouh (EGY) | Robeat (DE) | Mouth-o-Matic (AT) | Bye Maxene (AT) | Akrobat Tim Kriegler (DE) | Noma Nkwali & Futurelove (ZWE)

VOICES & VARIETÉ

 

vokal-artistik & beatbox freestyle session & body-akrobatik

 

Zusätzlich zur A CAPPELLA „OPEN MIC“ CASTING SHOW, die mit Rekordbeteiligung und Publikums-Furore in ihr sechstes Jahr geht, stehen heuer VOICE MANIA SHORT CUTS zum vierten Mal auf dem Programm. Vokal-Artistik und Beatbox gehen mit Body-Akrobatik eine akustisch visuelle Allianz ein.

 

Als Universal (Human) Beatbox mit Vokal- und Comedy-Sidesteps heizt der amtierende Europameister, Mundakrobat Robeat, in seinem Sound-Rhythmus dem Publikum so richtig ein. Mit komplexen Klang-Konstrukten in bebenden Einzeleffekten von Techno bis HipHop legen die mehrfachen österreichischen Staatsmeister Mouth-o-Matic noch eins drauf. Millionen YouTube-Klicks katapultierten Beatboxer Medhat Mamdouh samt Flöte und Recorder weltweit in die Ohren. Jetzt bringt er live den Spittelberg zum Kochen. Da erklingt emotionsgeladen kraftvoll die Stimme von Noma Nkwali. Begleitet von Futurelove verschmelzen Traditionsmusik aus Bulawayo und Eigenkompositionen zu einzigartig herzerwärmendem Zimbabwe Soul. Die betörenden Sweethearts von Bye Maxene (Ricarda Oberneder, Sabeth Puri-Jobi, Marianne Gappmaier) gesellen sich mit erotisch knisterndem Swing dazu – und betören sogar das Christkind. Da greift der junge Berliner Akrobat Tim Kriegler zu seinen Strapaten, um das Gesamtkunstwerk an zwei von der Decke hängenden Stoffbändern artistisch luftig zu vollenden.

 

Alles in allem eine noch nie dagewesene Jam Session von Stimmen und Körpern. Willkommen, bien venue, welcome zu VOICES & VARIETÉ!

 

Moderation – Robeat (DE)

So, 25.11.18

11:00 Uhr


€ 10 ,-

VOICE MANIA - KINDERPROGRAMM AB 4+ - Beatboxing Show zum Mitmachen mit Robeat (DE)

mundakrobatik-show spielerisch spaßig zum mitmachen

„Pschk, Pschk, Tsch“ tönt es lautstark mit ungezügelter Herzenslust. Der 29-jährige Weltklasse-Mundakrobat aus Stuttgart mit ausgelassener Freude an Zungen-Purzelbäumen, Stimmband-Sprüngen, Kehlkopf-Salti tollt mit Kindern im Theater am Spittelberg durch Akustik-Spielräume. Robeat stand schon als Kind auf der (Musical-)Bühne und entdeckte als Jugendlicher seine Beatbox-Leidenschaft. Mit ihm kommen Kinder dem mundgemachten Rhythmus auf die Spur und erforschen abenteuerliche Geräuschwelten.

So, 25.11.18

13:00 Uhr


€ 20 ,-
€ 15,- für Studenten und Jugendliche

VOICE MANIA - BEATBOXING WORKSHOP mit Robeat (DE)

beatbox basics very special für jugendliche und erwachsene

Mund auf! Beatbox-Champion Robeat lädt zum aktionsreichen Mitmach-Erlebnis aus rein mundgemachtem Sound-Rhythmus. Dabei erklärt er den Umgang mit dem Mikrofon, veranschaulicht (auch auf einer Tafel) die Basics, verrät Special Effects. Regt zum Ausprobieren allein und gemeinsam an. Und garantiert jede Menge Vergnügen sowie Aha-Momente. Da tun alle gern mit. Ohne Aufforderung. Dafür mit umso mehr Begeisterung. Der Kurs richtet sich sowohl an Beatbox-AnfängerInnen als auch an Fortgeschrittene.

 

ANMELDUNG ERFORDERLICH!

 

Youtube: Robeat | Pure Electro 2.0

So, 25.11.18

16:00 Uhr

So, 25.11.18

19:30 Uhr


€ 26 ,-
ausreserviert!

VOICE MANIA - WIENER JÜDISCHER CHOR (AT)

Jiddish Top Act - reichhaltige tradition jiddischer lieder völkerverständigend neu belebt

Das Wiederbeleben des jiddischen Liedes – von althergebrachten Melodien über Hits aus Theater und Film bis zu Widerstandsliedern – ist das zentrale Anliegen des Wiener Jüdischen Chors. Sängerinnen und Sänger unterschiedlicher Länder und Religionen schlagen unter der Leitung von Roman Grinberg Brücken zwischen den Kulturen. Ein Chanukka-Special zum Lichterfest beschert festlich winterliche Stimmung. Der Wiener Jüdische Chor ist eigentlich ein Volksliedchor und erfüllt jene über Generationen weitergegebenen Lieder, die mit dem europäischen Judentum beinahe untergegangen wären, in zeitgemäßen Arrangements mit neuem Leben. Dadurch und durch Eigenkompositionen ist dokumentiert, dass jüdische Musik sich weiterentwickelt und in Wiens Kulturszene von heute wieder ihren festen Platz hat.

 

Wiener Jüdischer Chor: Musikalische Leitung – Roman Grinberg

 

Youtube: Ose Shalom

 

Karten für die Veranstaltung sind noch unter tickets@yiddish.at oder unter der Telefonnummer 0663/06163147 erhältlich.

Ein zweites Konzert vom Wiener Jüdischen Chor findet um 19:30 Uhr statt!

Di, 27.11.18

19:30 Uhr


€ 28 ,-

VOICE MANIA - CALMUS ENSEMBLE (DE)

Classic Top Act - welt-interpretation vokaler wahrzeichen in symbiose e- und u-musik

Folk Songs - Musikalische Meilensteine aus aller Welt

 

Meilensteine sind Orientierungspunkte – und Folk Songs geben Regionen weltweit Identität, sind kulturelle „Orientierungspunkte“. Seit 20 Jahren auf internationalen Bühnen unterwegs – ist das Calmus Ensemble selbst „Meilenstein“. Und interpretiert Folk Songs – klingende „Meilensteine“ aus aller Welt. Die CD zum Programm ist gerade erschienen. Musikalisch öffnen sich mit diesem Programm Grenzen: Von Irland geht es über Skandinavien bis nach Ecuador. Internationale Volkslieder in sowohl alten, klassischen Sätzen als auch hochvirtuos neu arrangiert reihen sich neben anderen Kompositionen und Raritäten aus besuchten Ländern ein. Das alles unverstärkt mit nur fünf SängerInnen?  Aber ja! Der Tenor der Kritik ist einhellig: überwältigend, absolut hörenswert. Hingehen. Hören. Fühlen.

 

Calmus Ensemble: Anja Pöche, Stefan Kahle, Tobias Pöche, Ludwig Böhme, Manuel Helmeke

 

Youtube: Calmus Ensemble - Folk Songs

Youtube: CALMUS - Max Reger: Nachtlied (aus op. 138)

Mi, 28.11.18

19:30 Uhr


€ 26 ,-

VOICE MANIA - QUINTA AND A HALF (ISR) | OF CABBAGES AND KINGS (DE)

Contemporary Top Double Act - israeli vokalitäten-mix zeitgenössisch aus schöpferischer lebensfreude | jazz vierfach solistisch im splendid gesamt-timbre – neo a cappella!

QUINTA AND A HALF (ISR)

 

Road Trippin’

 

Seit mehr als zwölf Jahren definieren sie das Limit der menschlichen Stimme immer wieder neu. Mit ihrem Mix unterschiedlichster Klangfarben, verbunden mit schöpferisch eigenständigen Arrangements, kreieren Quinta and a Half einen einzigartigen „Israeli-Sound“, der berührt, verführt und die pure Lebensfreude ist. Damit haben sie sich in ihrer Heimat an die vorderste Front zeitgenössischer Musik katapultiert, performen sowohl bei Festivals als auch nationalen Zeremonien. Als Fixstarter in TV-Stationen als auch im Radio sind sie bei den Israeli Music Awards seit Jahren wiederkehrend bejubelter Act. Und ziehen mit ihrer erfrischenden Bühnen-Show weltweit das Publikum in ihren Bann.  

 

Quinta and a Half: Naama Nachum, Yarden Cohen, Ayala Fossfeld, Erez Tal, Doron Ben-Ami, Raviv Leibzirer

 

Youtube: Quinta.5 - Israeli Music Evolution \קוינטה וחצי - האבולוציה של המוסיקה הישראלית

 


OF CABBAGES AND KINGS (DE)

 

Aura: CD-Release Show

 

Mit virtuosem Genuss zelebrieren Of Cabbages and Kings die Unterschiedlichkeit ihrer Stimmen und musikalischen Einflüsse, erfinden kompositorisch facettenreich komplett Neues – Neo A Cappella. Jede der vier Jazzsängerinnen fasziniert schon für sich. In der Formation lassen sie einander Raum, bilden immer neue Variationen für die gelungene Balance von Solo- und Ensemblegesang, schaffen die Quadratur des Kreises, den Zauber der menschlichen Stimme zu vervierfachen. Vom gesprochenen Wort zu subtilen Harmonien, von popmusikalischen Charakteren zu abstrakten Dissonanzen, zerbrechlich leise bis kraftvoll laut. Bei VOICE MANIA feiert das Damenquartett mit seiner Debüt-CD „Aura“ Wien-Premiere.

 

Of Cabbages and Kings: Veronika Morscher, Zola Mennenöh, Rebekka Ziegler, Laura Totenhagen

 

Youtube: Sewee, Sewee - Of Cabbages and Kings (Mountain Man Cover)

Do, 29.11.18

19:30 Uhr


€ 25 ,-

VOICE MANIA - SAFER SIX (AT)

Austrian Top Act - jubiläumspop-feuerwerk einer der beliebtesten wiener a-cappella-bands

[zwanz’g]

 

2018 starten Safer Six in die dritte Dekade ihrer Bühnenkarriere, und ihre Energie ist ungebrochen. Gereift und mutig singen sie ihrem Publikum zu (inter-)nationalen Pop-Klassikern auch eigene Songs. Der Titel ihres Jubiläumsprogrammes spricht für sich – „[zwanz’g]“: musikalische Highlights aus 20 Jahren, eine Hommage an die „Evergreens“ ihrer Konzerte wie „Skandal“, „Lion“ oder „I Love Rock’n’Roll“, neue Eigenkompositionen und das Beste vom Austropop, der sie in 20 Jahren stets begleitete. Romantisch wird es in einem Medley von den schönsten Balladen der Vergangenheit wie „She’s Always A Woman“, „With Or Without You“ und „How Deep Is Your Love“. Ein mitreißender, stimmungsvoller Abend, der alte Fans und neue ZuhörerInnen gleichermaßen begeistern soll.

 

Safer Six: Michael Haustein, Nick Harras, Philipp Gumhalter, Markus Wallner, Manfred Duchkowitsch, Martin Hornig

 

Youtube: Safer Six A Cappella Promotion Trailer

Fr, 30.11.18

19:30 Uhr


Pay as you wish!

VOICE MANIA - VIEVOX (AT) in der Peterskirche

A Cappella Sakral - geistliche kostbarkeiten und weihnachtsklassiker auf höchstem niveau

Haydn-Voicemas

 

VieVox, bestehend aus ehemaligen Solisten der Wiener Sängerknaben, umfassen acht Männer aus einer mehr als 500-jährigen Gesangstradition. Das Doppelquartett bietet Vokalmusik auf höchstem Niveau – immer mit einem sympathischen Lächeln. Und begeistert sein Publikum mit spürbarem Spaß an der Musik. Die Musikstadt Wien spielt dabei eine wichtige Rolle für die künstlerischen Ambitionen des Ensembles. Werke großer Komponisten vergangener Epochen oder Stücke mit explizitem Wien-Bezug sind Bestandteil jedes Konzertes. Beim Auftritt in der Peterskirche präsentiert das Ensemble neben geistlichen Kostbarkeiten von Michael und Joseph Haydn auch weihnachtliche Klassiker wie „Es wird scho glei dumpa“, „Feliz Navidad“, „White Christmas“. Eine ideale Einstimmung auf die nahende Adventzeit.

 

VieVox: Ensemble ehemaliger Wiener Sängerknaben

 

Youtube: VieVox

Title Short Description Long Description Date Images Price
  • Home


Kontakt

 

Direktorin:
Nuschin Vossoughi
+43 676 30 30 30 2


Theateradresse:
Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 Wien
Tel.: +43 1 526 13 85

office@theateramspittelberg.at 
tickets@theateramspittelberg.at


Produktionsbüro:
Mo-Fr: 10.00-14.00 Uhr

Tel.: +43 1 526 13 85

 

Postadresse:
Theater am Spittelberg - Kulturverein
Neubaugasse 80/2
A-1070 Wien