Wien im Rosenstolz – Landpartie

Eine Konzertreihe der neuen Volksmusik -
bunt und selbstbewusst!


Wien im Rosenstolz – Landpartie 2018!
22.-30. Mai 2018 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien

 

Längst steht der mit Brauchtum aufgeladene Begriff „Musikant“ für eine zeitgemäß pulsierende junge Szene mit soliden Wurzeln, aber offenem Gehör. Im Mix von Klassik, Klezmer, Jazz, Pop und Tango offenbaren sich die Einflüsse österreichischer Volksmusik, mischen sich zu wieder neuen Klängen. Wien im Rosenstolz Landpartie versteht sich als ein Wegweiser zur Neuen Österreichischen Volksmusik. Von 22. bis 30. Mai überzeugen Ensembles aus den Bundesländern und aus Wien sowie Special Guests aus Bayern im Theater am Spittelberg mit kreativer Spielfreude – erstmals auch in einer Langen Nacht. Da dudelt es heutig, vereint sich Alpenländisches mit Djembe und Didgeridoo, trifft Quetschn-Virtuosität auf Tuba und Vibraphon, klingen Jodler wie Acoustic Techno, erzählt Folklore im Singer-Songwriting magische Geschichten und huldigt doch den Ursprungs-Gstanzln, beweisen sich Blechbläser im Kabarett und Volkstanz-Geigen mit Rock ’n’ Roll, offenbart ein Tradimix aus Valse Musette und Czárdás Couplets.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

Karten & Info:

+43 (0)1 / 526 13 85
tickets@rosenstolz.at
tickets@theateramspittelberg.at

 

Hier geht es zum Programm von "Wien im Rosenstolz – Landpartie 2018"!


_________________________________________________________________________________

Sommerbühne

Weltmusik, Wiener Musik, Pop, Varieté, Kleinkunst & Comedy, Theater für Kinder


1. Juni - 30. September 2018 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien


Die Sommerbühne ist das Herzstück des 2003 von Nuschin Vossoughi mit neuem Konzept wieder eröffneten und 2010 durch die Stadt Wien umfassend sanierten Theaters am Spittelberg in Wien-Neubau. Schon durch seinen Standort in einem der ursprünglichsten Viertel der Stadt und durch seine wechselvolle Geschichte als einstiges Jura-Soyfer-Theater und volksnahe Pawlatschen-Bühne stellt das Theater am Spittelberg ein Wiener Original dar. Das alljährlich viermonatige täglich wechselnde Programm quer durch alle Genres hat es zur Institution reifen lassen. Durch sein unverwechselbar heimeliges Flair und die gleichzeitig internationale Programmauswahl mit Herz und Seele, Charme und Intelligenz ist es zum Unikat in der Kulturszene geworden. Als Nahversorger und Sehenswürdigkeit in Sachen Kultur für Gäste aus dem In- wie Ausland.

Im Mittelpunkt stehen das einzigartige und speziell in Wien in dieser ausdrucksstarken und kraftvollen Form gelebte Miteinander der Kulturen sowie ein respektvoller und schöpferischer Austausch dieser verschiedenen Welten. Das künstlerische Programm des Theaters am Spittelberg ist ein Querschnitt durch die Kulturen dieser Stadt. Die hautnahe Begegnung von jährlich 700 Künstlerinnen und Künstlern mit Publikum aller Schichten und jeden Alters machen das Theater am Spittelberg zu einem kulturellen Welt-Wohnzimmer mit familiärer Atmosphäre ohne jegliche Berührungsängste. Qualität und Originalität an einem urigen Schauplatz mit lebensfrohem Charakter vereinen sich für ein vielschichtiges Publikum.

Die Sommerbühne im Theater am Spittelberg bietet derzeit an die 120 Vorstellungen von Juni bis September.


Karten & Info:

+43 (0)1 / 526 13 85
tickets@theateramspittelberg.at


Hier geht es zum Programm der "Sommerbühne 2018"!

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________

Wien im Rosenstolz

Ein Festival des Wienerliedes und der Wiener Musik - bunt und selbstbewusst!

2.-31. Oktober 2018 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien

 

Gegründet 2001 gilt das Festival rund um die Vielfalt der Wiener Musik mittlerweile in Wien und Österreich mit etwa 40 Künstlerinnen, Künstlern und Ensembles als Biotop für wienerische Töne, Melodien und Rhythmen. Von Nuschin Vossoughi zu einer Zeit ins Leben gerufen, als speziell das Wienerlied als rührselige mit Todessehnsucht und Weinlaunigkeit etikettierte Musikrichtung in eine Ecke gedrängt war, initiiert Wien im Rosenstolz alljährlich neue Impulse in Richtung zukunftsweisender Wiener Musik. Impulse, die sich weiter entwickeln, verzweigen und über das Festival hinaus ihren Nachhall finden.

Die Konzeption des Festivals ermöglicht in animierender Atmosphäre und einladender Aufmerksamkeit Spielraum für neue Gruppen, neue Formationen aus bestehenden Ensembles, Begegnungen verschiedener Generationen und – daraus resultierend – einen Nährboden für musikalische Interpretationen sowie Improvisationen aller Art. Stets im engen Kontakt mit dem Publikum entwickeln sich so neue Stimmungen. Tonangebend ist dabei das Wienerische – schon als Sprache ein vielfältig melodiös und rhythmisch lautmalendes Mosaik reinster Volkskultur.

Wien im Rosenstolz im Theater am Spittelberg findet derzeit für einen Monat täglich im Oktober statt.

  

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

Karten & Info:

+43 (0)1 / 526 13 85
tickets@rosenstolz.at


Hier geht es zum Programm von "Wien im Rosenstolz 2018"!

 

_________________________________________________________________________________

Voice Mania

Internationales Konzert-Festival der Vokal-Akrobatik in Wien


9. November - 2. Dezember 2018


STIMMKUNST AT ITS BEST!
POP, ROCK, JAZZ, SWING, WORLD, COMEDY, BEATBOX, ENTERTAINMENT

 

Zum 21. Mal wird nicht nur gesungen, getönt, gegroovt, gerockt, geträllert, sondern auch gedröhnt, geknurrt, gesteppt, geschnippt, geblödelt – weiter gesungen, Beatbox mit Body Percussion vereint und neues Talent gecastet! 

 

Alles, was die Stimme hergibt, und noch mehr. Das ist das Motto des seit 1998 von Nuschin Vossoughi geleiteten Internationalen A Cappella Festivals Wien. In engem Kontakt mit nationalen und internationalen Wettbewerben hat sich das Festival zu einer globalen Leistungsschau der menschlichen Stimme als universales Instrument entwickelt. Eine Leistungsschau, die in hochkarätige Shows und Darbietungen verpackt ist und als Kennzeichen die mannigfaltige Ausdrucksweise der menschlichen Stimme schmetternd, zischend, gurgelnd, säuselnd, beatboxend... als eigenständige Musikrichtung in sich trägt.

Jährlich versammeln sich an die 40 Solistinnen, Solisten und Ensembles – die Weltbesten aus allen Ländern mit einem gesonderten Österreich-Schwerpunkt – in Wien, um den Beweis anzutreten, dass die Stimme nicht nur zum herkömmlichen Singen dient. Vielmehr in unvorstellbarer Klang- und Rhythmusvielfalt quer durch alle Genres verführt sowie berührt und nach wie vor das am intensivsten wahrgenommene Instrument darstellt. Parallel zum Trend elektronischer Musik rückt Voice Mania somit natürlich hervorgebrachte Musik ins Rampenlicht. Der Verzicht auf herkömmliche Instrumente fördert zudem die Kreativität der Performance und etabliert neue Arten der Bühnenpräsentation.

In einer Weiterentwicklung sind zusätzlich Workshops, Kinderprogramm und eine A Cappella Casting Show fixe Bestandteile von Voice Mania.

Voice Mania findet derzeit für einen Monat im November / Dezember an unterschiedlichen Schauplätzen mit Schwerpunkt Theater am Spittelberg statt.

 

BALCANTO

Das Projekt Balcanto – seit 2008 Auftakt-Veranstaltung für Voice Mania – pflegt bewusst traditionelle Arten der Gesangs-Darbietung, garantiert aber durch deren besondere Aufmachung neuartige Erlebnisse für alle Publikumsschichten. Elemente des klassischen Ständchens – die Vortragenden kommen zum Publikum, die Darbietung bietet einen Überraschungseffekt – und des Belcanto (schönen Gesangs) – des Klingenlassens der Stimme, der Freude am Singen – fließen ineinander.

Konkret werden Balkone von Häusern, Palais und Kirchen der Innenstadt (generell überall durchführbar) zu Hörinseln spezieller Art. Professionelle Solistinnen, Solisten und Ensembles unterschiedlichster Musik-Genres konzertieren a cappella von Balkonen herab. PassantInnen erwandern sich ihren jeweils persönlichen Klangparcours und werden so zu Publikum. Die Darbietung findet öffentlich und gratis statt, ist also für jede und jeden barrierefrei (kein Eintritt, keine Karten-Reservierung, kein fixer Veranstaltungsort) zugänglich.

In einer Weiterentwicklung begleiten ausgewählte Solistinnen und Solisten zusätzlich PassantInnen auf Wunsch ein Stück des Weges – A cappella to go!

 

Wir freuen uns auf Sie!
Nuschin Vossoughi & Team


Karten & Info:

+43 (0)1 / 526 13 85
tickets@voicemania.at


Hier geht es zum Programm von "Voice Mania 2018"!

_________________________________________________________________________________

Wintertainment

Darbietungs-Reigen in Show


8.-30. Dezember 2018 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien

Show-Unterhaltung im besten Sinn und auf hohem Niveau sowie in aktuellen Best-of-Programmen kennzeichnet das 2011 von Nuschin Vossoughi initiierte Festival. Elemente aus Musik, Theater, Kabarett, Varieté und Comedy vereinen sich zu einem abwechslungsreichen Darbietungs-Reigen mit Wohlfühlcharakter zum Entspannen und Genießen.

Entsprechend der Jahreszeit ist das Einstimmen auf Weihnachten im Programm integriert. Allerdings in dezenter Aufmachung, aus unterschiedlichsten Blickwinkeln und frei von Kitsch. So wählen sowohl Menschen, die sich auf Weihnachten qualitätsvoll vorbereiten wollen, als auch Menschen, die Programm-Alternativen suchen, den Weg ins Theater am Spittelberg.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

Karten & Info:

+43 (0)1 / 526 13 85
tickets@theateramspittelberg.at

  • Home


Kontakt

 

Direktorin:
Nuschin Vossoughi
+43 676 30 30 30 2


Theateradresse:
Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 Wien
Tel.: +43 1 526 13 85

office@theateramspittelberg.at 
tickets@theateramspittelberg.at


Produktionsbüro:
Mo-Fr: 10.00-14.00 Uhr

Tel.: +43 1 526 13 85

 

Postadresse:
Theater am Spittelberg - Kulturverein
Neubaugasse 80/2
A-1070 Wien