Wien im Rosenstolz – Landpartie

Eine Konzertreihe der neuen österreichischen Volksmusik -
bunt und selbstbewusst!


23.-31. Mai 2017 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien

 

Aus allen Windrichtungen zusammengetragen, aus jedem noch so verborgenen Talwinkel hervorgeholt, in unterschiedlichsten Dialekten aufgeschnappt: Rhythmen, Harmonien, Melodien, Klänge und Lautmalereien, die allesamt eines widerspiegeln: das Leben an sich – das Leben in seinen kleinen und großen, lustigen und traurigen, alltäglichen und überraschenden Schattierungen. Wien im Rosenstolz Landpartie bietet der Neuen Österreichischen Volksmusik von 23. bis 31. Mai im Theater am Spittelberg eine Heimat. Musikantinnen und Musikanten aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland überzeugen mit Herzblut und Spielfreude, dass Volksmusik – im Volk, vom Volk und für das Volk entstandene Musik – wirklich alle Menschen berührt, wenn man die Tradition an ihren Wurzeln packt und für die Gegenwart interpretiert. Lauschen Sie Stimmungsbildern von rockigem Volkstanz über Kontra-Akustik bis zu erdigem Singer-Songwritertum!    

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

 

Karten & Info:

01 / 526 13 85
tickets@rosenstolz.at
tickets@theateramspittelberg.at

 

Hier geht es zum Programm von "Wien im Rosenstolz - Landpartie 2017"!

_________________________________________________________________________________

Sommerbühne

Weltmusik, Wiener Musik, Pop, Varieté, Kleinkunst & Comedy, Theater für Kinder


2. Juni - 30. September 2017 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien

15 Jahre Theater am Spittelberg – das Jubiläum


Die Sommerbühne ist das Herzstück des 2003 von Nuschin Vossoughi mit neuem Konzept wieder eröffneten und 2010 durch die Stadt Wien umfassend sanierten Theaters am Spittelberg in Wien-Neubau. Schon durch seinen Standort in einem der ursprünglichsten Viertel der Stadt und durch seine wechselvolle Geschichte als einstiges Jura-Soyfer-Theater und volksnahe Pawlatschen-Bühne stellt das Theater am Spittelberg ein Wiener Original dar. Das alljährlich viermonatige täglich wechselnde Programm quer durch alle Genres hat es zur Institution reifen lassen. Durch sein unverwechselbar heimeliges Flair und die gleichzeitig internationale Programmauswahl mit Herz und Seele, Charme und Intelligenz ist es zum Unikat in der Kulturszene geworden. Als Nahversorger und Sehenswürdigkeit in Sachen Kultur für Gäste aus dem In- wie Ausland.

Im Mittelpunkt stehen das einzigartige und speziell in Wien in dieser ausdrucksstarken und kraftvollen Form gelebte Miteinander der Kulturen sowie ein respektvoller und schöpferischer Austausch dieser verschiedenen Welten. Das künstlerische Programm des Theaters am Spittelberg ist ein Querschnitt durch die Kulturen dieser Stadt. Die hautnahe Begegnung von jährlich 700 Künstlerinnen und Künstlern mit Publikum aller Schichten und jeden Alters machen das Theater am Spittelberg zu einem kulturellen Welt-Wohnzimmer mit familiärer Atmosphäre ohne jegliche Berührungsängste. Qualität und Originalität an einem urigen Schauplatz mit lebensfrohem Charakter vereinen sich für ein vielschichtiges Publikum.

Die Sommerbühne im Theater am Spittelberg bietet derzeit an die 120 Vorstellungen von Juni bis September.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team


Karten & Info:

01 / 526 13 85
tickets@theateramspittelberg.at


Hier geht es zum Programm der "Sommerbühne 2017"!

 

____________________________________________________________________________________ 

Wien im Rosenstolz

Ein Festival des Wienerliedes und der Wiener Musik - bunt und selbstbewusst!

1.-31. Oktober 2017 im Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien


DAS WAR WIEN IM ROSENSTOLZ 2016

1.-31. Oktober 2016 im Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien

WIEN IM ROSENSTOLZ STREUT IN DIESEM JAHR ROSEN FÜR DAS BESTE IM WIENERLIED UND IN DER WIENER MUSIK

Vom Gassenhauer aus anno dazumal bis zur rotzigen Seelenbeschau aus diesem Jahr: Das Beste der Wiener Musik liegt in der Mischung aus Generationen verspielter Tradition und erfrischender Zukunftsvision. Von 1. bis 31. Oktober spannt WIEN IM ROSENSTOLZ den Bogen vom schmachtenden Natursänger Kurt Girk über echte Volksmusik-Tradition mit den 16er Buam und Naschmarkt bis zum beatboxenden Duo Wiener Blond und zum Wiener Mundart-Pop-Sänger Voodoo Jürgens.

Ein Schwerpunkt ist der neuen Generation der österreichischen Liedermacher gewidmet. Der Nino aus Wien, der die Ereignislosigkeit des Alltags zum Abenteuer stilisiert, vertont ein Roadmovie und ist auch unverzichtbar Seite an Seite mit Ernst Molden im G’spann. Der wiederum mit Altmeister Willi Resetarits aus dem Zusammenspiel einer Dekade schöpft. Zum 70. Geburtstag von Georg Danzer stellen sich Weggefährte Ulli Bäer und Bluesman Norbert Schneider interpretierend, als Hommage an den Austropop-Pionier, ein.

Spannende Mischungen versprechen Herzblut-Dudlerin Agnes Palmisano und Konzertpianist Paul Gulda, die brückenschlagende Vater-Sohn-Zusammenkunft Worried Man & Worried Boy bei ihrer CD-Präsentation „Ruhig bleiben“, Manuela Diem mit Marie-Theres Stickler im Höhenflug jazzigen Wienerliedes, Raphael Sas & Band mit fein gewebten Texten und kammermusikalischem Anspruch sowie Austropop-Urgestein Ulli Bäer gemeinsam mit den ehemaligen Wiener Sängerknaben Die Spritbuam.

Angelpunkt des Wienerliedes ist die Sprache. Sie bestimmt melodiös, lautmalend und unerbittlich pointiert den Takt. Die Grande Dame des Wienerischen Erika Pluhar rezitiert singend ihre Lieder im Bandl mit „Strizzi“ Adi Hirschal. Der „mit Hur & Moll sündige“ Stephan Paryla liest Feuilleton-Humor von Anton Kuh. Bela Koreny, Katharina Straßer und Wolf Bachofner bringen bei ihrem humoristisch-literarischen Liederabend mit „Wien für Anfänger“ sogar dem Wiener sich selbst näher. Wie ein Märchen im Gemeindebau-Jargon erklingt, führen Freihaus um Tini Kainrath und Sigi Finkel vor.

Wienerisches in schöner und junger Energie ertönt beim Tripel-Konzert mit den Schrammelknödeln, den Duetten und coro siamo.

Kult sind Trio Lepschi, Gebrüder Marx, Kollegium Kalksburg und Thomas Gansch mit seinem One-Night-Stand. Die Strottern punkten ihrerseits im Doppel mit Ramsch und Rosen und Zur Wachauerin und hollywood-reif mit Velvet Elevator – Wienerlied im Big-Band-Sound.

Eröffnet wird dieses facettenreiche Bouquet der Klänge mit Wunderlichem aus dem Alltäglichen von Tesak & Blazek, poppigen Satiren von Wiener Blond, hinterfotzigem Gstanzl-Slapstick der Gebrüder Marx, heiter vergnüglicher Schrammel-Spritztour der wien.ton.schrammeln, picksüßen Liebesballaden von Wiener Brut und bissig vertontem Wienerlied im Musikkabarett vom David Stellner Duo. Das Eröffnungsfest am 1. Oktober gibt dabei Ausblicke auf die Spielarten der Wiener Musik bei dem diesjährigen Wienerlied-Festival.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

Karten & Info:

01 / 526 13 85
tickets@rosenstolz.at


Hier geht es zum Programm von "Wien im Rosenstolz 2016"!

____________________________________________________________________________________ 

Voice Mania

Internationales a cappella Festival Wien


3. November - 3. Dezember 2017


DAS WAR VOICE MANIA 2016

4. November - 4. Dezember 2016

STIMMKUNST AT ITS BEST!
Internationales Konzert-Festival der Vokal-Akrobatik in Wien

Zum 19. Mal wird nicht nur gesungen, gerockt, geträllert, gejodelt, getönt, sondern auch geklatscht, gestampft, geschnippt, geschnalzt, geblödelt – wieder weiter gesungen, erstmals zum Publikums-Chor geladen, Stummfilm vertont sowie Beatbox mit Artistik in Show vereint, Human Beatbox trainiert und neues Talent gecastet! 

Nach vibrierender Stimmkunst 2015 mit bejubelter Premiere der VOICE MANIA SHORT CUTS – Voices & Artistik & Beatbox – hält VOICE MANIA im 19. Jahr wieder Überraschungen bereit: So laden die Royals des britischen A Cappella, The London Quartet (GB), zum Mitsingkonzert. Und begeistern Acoustic Instinct (D) mit Vertonungen von Zeichentrick, Chaplin, Laurel & Hardy. Neuer Spielort: die Breitenseer Lichtspiele.

Auch der Festival-Auftakt BALCANTO – bei freiem Eintritt singen und schmettern KünstlerInnen mit Pop bis Klassik von Balkonen der Innenstadt herab – führt an neue Balkone: Kohlmarkt 16, Bräunerstraße 4-6, Wallnerstraße 4. Zusätzlich zu BALCANTO macht A CAPPELLA TO GO – vokale Begleitung am Graben zwischen Stephansplatz und Kohlmarkt – am 4. November Gusto auf 24 VOICE-MANIA-Vorstellungen. 34 SolistInnen und Gruppen aus 17 Ländern – Europa, USA, Russland, Kanada, Chile, Ägypten, Argentinien, Moldawien, Zimbabwe – verbreiten von 4. November bis 4. Dezember Stimmung pur. Specials wie DIE LANGE NACHT DES A CAPPELLA, A CAPPELLA FÜR KINDER, VOICE MANIA SHORT CUTS und A CAPPELLA „OPEN MIC“ CASTING SHOW sind prolongiert.

Kult-Ensembles wie The Real Group (S) und Maybebop (D) gastieren jeweils zwei Tage in Wien – basta (D) und b vocal (E) halten für Fans und neues Publikum Premieren bereit. Erstmals hitverdächtig mit Humor und Herz vertreten sind The Cast (USA, CAN, CHILE, D), Vocal Six (S), Black Voices (GB), Männersache (D), LaLeLu (D), Cluster (I) und Delta Q (D). Vindobona, Metropol, MuTh und Theater am Spittelberg schaffen den passenden Rahmen. Die heimische Szene ist in Top Acts und als Austrian Collection unüberhörbar – und schallt harmonisch bis in die Peterskirche.

Kinder animieren Safer Six (A) und LALÁ Vocalensemble (A). Ein Human-Beatbox-Workshop verrät Tipps und Tricks. Zum Finale offenbart die A CAPPELLA „OPEN MIC“ CASTING SHOW mit Talente-Bewerb vor Publikumsjury Akustik-Ausblicke auf VOICE MANIA 2017.  

 

Wir freuen uns auf Sie!
Nuschin Vossoughi & Team

 

Karten & Info:

01 / 526 13 85
tickets@voicemania.at


Hier geht es zum Programm von "Voice Mania 2016"!

____________________________________________________________________________________

Wintertainment


5.-23. Dezember 2017 im Theater am Spittelberg

Spittelberggasse 10, 1070 Wien


DAS WAR WINTERTAINMENT 2016

6.-23. Dezember 2016 im Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien

Musik, Kabarett, Revue, Schauspiel und Comedy vereinen sich in der „stillsten Zeit“ zum wirklich Entspannen und Genießen im abwechslungsreichen Darbietungs-Reigen mit Premieren, Shows und Überraschungen: Advent unplugged in puristischer Magie, im Dialektpop mit Herzklopfn-Garantie, afrikanisch klassisch, sehnsuchtsvoll im Fado, literarisch mit Wienerlied bis Volksmusik alpin, augenzwinkernd in Schlager-Nostalgie, swingend, hitzig mit Rock´n´Roll, mit Pop und Pep ganz im Soul. Knecht Ruprecht’s Töchter sowie Kugel & Keks in Menschengestalt sorgen für stressbefreite Lacher. Für Kinder kommen Nikolaus, Weihnachts-Kobolde, Nussknacker und Mausekönig, Schneemann Frosty sowie Rudolph mit der roten Nase auf Bühnenbesuch. Stimmen Sie sich ein! Lehnen Sie sich zurück! Feiern Sie mit uns!

 

Wir freuen uns auf Sie!

Nuschin Vossoughi & Team

Karten & Info:

01 / 526 13 85
tickets@theateramspittelberg.at

Hier geht es zum Programm von "Wintertainment 2016"!

  • Home


Kontakt

 

Direktorin:
Nuschin Vossoughi
+43 676 30 30 30 2


Theateradresse:
Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10
1070 Wien
Tel.: +43 1 526 13 85

office@theateramspittelberg.at 
tickets@theateramspittelberg.at


Produktionsbüro:
Mo-Fr: 10.00-14.00 Uhr

Tel.: +43 1 526 13 85

 

Postadresse:
Theater am Spittelberg - Kulturverein
Neubaugasse 80/2
A-1070 Wien